Perfekte Bedingungen beim Reischmann-Cup Finale am Kesslerlift

Bei perfekten Bedingungen fand am vergangenen Sonntag am Kesslerlift in Riezlern das Highlight der Reischmann-Cup-Serie, der Parallel-Slalom, statt.
Bereits am Spätnachmittag am Samstag wurden von Jodok, Andi und ihren Helfern Startgates eingebaut, mit der Pistenraupe eine Welle geschoben und zwei nahezu identische Läufe mit je 22 Toren, einmal in Rot und einmal in Blau, gesteckt.
Zuerst fuhren alle ca. 100 Mädchen und Buben, der Jahrgänge 2006 bis 2008, einmal durch den roten und einmal den blauen Kurs. Das Ergebnis dieser beiden Läufe zählte am Ende für die offizielle Punktewertung des Reischmann-Cups.
Die besten 4 Kinder jeder Klasse kämpften anschließend in einem spannenden Finale um die begehrten Podestplätze und die Pokale. 6 unserer Kids schafften es in die Endausscheidung, wobei Haller Leni, Heim Jakob und Moosbrugger Theresia nach der Qualifikation auf Platz 1 lagen, Heim Leo auf Platz 2, Hatzer Romy und Bantel Severin auf Platz 4.
Leo Heim erkämpfte sich im Finale den 1. Platz, Hatzer Romy verbesserte sich auf Platz 2, 2. Platz auch für Moosbrugger Theresia und Heim Jacob, 3. wurde Severin Bantel. Haller Leni landete durch einen schweren Fehler im 1. Lauf auf Platz 4. Alle anderen Ergebnisse in der Ergebnisliste
Der Skiclub bedankt sich recht herzlich bei Bettina Kessler und ihrem Team für die Bereitstellung des Kesslerlifts und der Piste, den Pistenraupenfahrern, der Bergwacht, bei  unseren unermüdlichen Helferinnen und Helfern: beim Auf- und Abbau, Hubert und Sigi und ihrem Team am Verpflegstand, den vielen Torposten, Rutschern, der Zeitmessung, den Kuchenbäckerinnen.

Unsere Ergebnisse am vergangenen Freitag beim Geigercup Nachtriesentorlauf in Thalkirchdorf am Schwandlift können sich auch sehen lassen!

U10w: 2. Rabea Huber 5. Leni Haller
U10m: 1. Jakob Heim 4.Severin Bantel
14. Luis Rief
U12: 6. Leo Heim
U14w: 1. Zoe Fontain 3. Annabell Ernst
4. Sophia Österle
U16w: 6. Julia Jochum
U20m: 1. Pirmin Schuster (Tagesbestzeit)

Zuordnung: 

made by Werbewind 2012