Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 27. September 2014 bestreitet der SV Casino Kleinwalsertal Triathlet  Dominik Berger seinen letzten Wettkampf in dieser Saison.
Während sich der Großteil der Ironman Weltelite in Hawaii bei der Ironman WM bekämpft, konzentriert sich Dominik schon auf die Quali Hawaii 2015. Dieser Wettkampf in Mallorca zählt bereits für die Qualifikation für die Ironman WM 2015. Dominik ist sehr gut vorbereitet und hat sich das Ziel gesetzt, unter den Top 5 zu landen. Eine schwierige, aber realistische Aufgabe nach den guten Leistungen bei den letzten Wettkämpfen.
Der Ironman Mallorca wird am 27.9.2014 per Livesticker auf www.ironman.com übertragen.

Wir wünschen Dominik viel Glück und Erfolg!


 


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Trans Vorarlberg und Trans Kid 2014

Trans Vorarlberg Triathlon

Drei Kleinwalsertaler Triathleten waren beim 8. Trans Vorarlberg am Start. Die Distanzen waren 1,2 km Schwimmen im Bodensee - 93 km auf dem Rad durch den Bregenzerwald zum Radziel nach Lech am Arlberg. Dort musste zum Abschluss noch ein Geländelauf über 12 km absolviert werden. Mit 500 Einzelstartern wurde ein Teilnehmerrekort erreicht. Mit Dominik Berger vom  SV Casino Kleinwalsertal war einer der Favoriten für den Gesamtsieg ganz vorne dabei. Gleich beim Schwimmen setzte er sich mit 5 weiteren Teilnehmern vom Feld ab. Am Ende erreichte er mit dem 5. Rang einen absoluten Spitzenplatz. In der Wertung der Vorarlberger Landesmeisterschaft landete Dominik auf dem 1. Rang.

Auch die Masters Helmut Berger und Martin Jäger vertraten den SV Casino Kleinwalsertal. Mit Rang 3 für Helmut und Rang 4 für Martin in der M55 waren sie bei der Landesmeisterschaft im Spitzenfeld ihrer Altersklasse. Für Martin war es ein ganz großer Erfolg, den extrem schweren Trans Triathlon gefinisht zu haben. Mit den drei Einzelplatzierungen erreichte das 3er Team des SVCK den 8. Rang in der Teamwertung.

SVCK Nachwuchs beim Trans Kid

Die Nachwuchsathleten Jakob Oeing (13 Jahre) und David Sinz (11 Jahre) schnupperten beim Aquathlon des Trans Kid und konnten super Leistungen erbringen. Nach einem Monat konzentrierter Vorbereitung mit Helmut Berger gingen beide an den Start. Zu bewältigen waren 100m Schwimmen und 1600m Laufen für David und 100m Schwimmen und 2200m Laufen für Jakob. Für beide war es der erste Ausdauerwettkampt in dieser Art. Trotzdem haben sie sich sehr gut geschlagen und erreichten in ihren Klassen die Plätze 10 für David und den 6. Rang für Jakob.

Allen Teilnehmern gratulieren wir ganz herzlich zu den tollen Leistungen.


 


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Starke Walser beim 11. Kleinwalsertaler Herbstlauf

Seppi Neuhauser siegt im Elitelauf über 10 KM Bei besten BedingungenStarke Walser beim 11. Kleinwalsertaler Herbstlauf und schönem Herbstwetter wurde in Hirschegg Au der 11. Kleinwalsertaler Herbstlauf vom SVC Kleinwalsertal "Fit&Power Team" durchgeführt. In den verschiedenen Altersgruppen gingen 90 Teilnehmer an den Start. In den Nachwuchsklassen konnten super Leistungen beobachtet werden und mit Marius Zangerle; Müller Luis; Bayer Leoni; Etschmann Tobias stellten die Kleinwalsertaler 4x den Klassensieger. Bei den Erwachsenen in der Hobby Klasse hießen die Sieger, bei den Damen die bekannte Langläuferin vom TSV Oberstdorf und Olympiateilnehmerin in Sotschi Lucia Anger in 21:42 Min. bei den Herren Holzer Markus vom TSV Fischen in 20:51 Min. über die 5Km Strecke. Beim Elite Lauf über 10 KM siegte bei den Damen Heidrun Besler AT Oberallgäu vor Conny Köttel vom Tri Team Kleinwalsertal und Küber Silvia vom TSV Leutkirch. Bei den Herren dominierte der Kleinwalsertaler Seppi Neuhauser TRi Team Kleinwalsertal in 39:04.36 vor Fink Christian Spot Haschko in 39:17.22. Dritter wurde Ruf Bernd Körperlich Ertüchtigungsverein Unterharz in 40:24.77 Min. Alles in Allem war es eine sehr gelungene Veranstaltung die sich etwas mehr Teilnehmer verdiente hätte. Viel Lob gab es für die perfekte Organisation und Durchführung von den Teilnehmern an die Organisatoren.

Herbstlauf 280x565 2014


 


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Stefan Satzger startet ab Mittwoch, den 24.09. mit seinen Kursen!

Kickbox-Aerobic

Am Mittwoch den 24.09.2014 ist es wieder so weit.

Wir starten in der Turnhalle in Hirschegg, von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr in die neue Kickbox-Aerobic Saison.

Kickbox-Aerobic, das ist ein bunter musikuntermalter Mix aus Elementen des Aerobic, Kickboxens und Tae-Bos, welche durch Stretching- und Krafteinheiten ergänzt werden.

Ich freue mich schon auf bekannten Gesichter, neugierige Interessenten und spannende schweißtreibende Trainingseinheiten.

Neuer Kurs - Crossfit

Am Mittwoch den 24.09.2014 startet ein neuer Kurs des SVCK in der Turnhalle in Hirschegg von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr.

Crossfit ist eine Mischung aus Kraft- und Konditionstraining, bei der Übungen in einer Gruppe und in hoher Intensität ausgeführt werden.

Wir starten mit einem halbstündigen Warm-up-Programm mit anschließendem Stretching und werden dann in ein, durch verschiedenste Sportgeräte (Kettlebell, Hanteln, Slingtrainer, Bulgarianbag,...) unterstütztes Zirkeltraining übergehen.

Alle, die sich sportlich gerne verausgaben, die gerne ihre Grenzen ausloten oder auch einfach nur an ihrer Figur arbeiten möchten, sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Stefan 120x180

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wir treffen uns am Montag, den 08.09. um 18:15 Uhr in Hirschegg beim Sportplatz Au. Ich freue mich auf viele "alte" und "neue" Nordic- Walker/innen. Wenn es zum Zeitpunkt des jeweiligen Treffens regnet, findet das Training nicht statt. Gruß Günter

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

4. Rang für Dominik Berger beim Allgäu Triathlon

Der SVCK Triathlet Dominik Berger landete beim stark besetzten Allgäu Triathlon im absoluten Spitzenfeld. Über die Distanzen 1,9km Schwimmen 90 Km Radfahren und 21km Laufen bei äußerst schlechten Bedingungen (Regen und Kälte) mussten alle Athleten an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit gehen. Dominik zeigte gleich beim Schwimmen, dass er ganz vorne mitmischen will. Als 4. entstieg er mit der Zeit von 25:15 dem Alpsee. Mit 1:30 Min auf die 3-Mann Spitze stieg er aufs Rad und macht richtig Tempo. So konnte Dominik sogar Anfang der zweiten Radrunde die Führung übernehmen und ins Radziel bringen. Mit der Zeit 2:33.51 war er der Schnellste im Spitzenfeld auf dem Rad. Mit einer guten Laufleistungen 1:25:36 Std. über die Halb Marathondistanz behauptete er einen der Spitzenplätze. Mit der Zeit von 4:27.37 und dem 4. Rang war Dominik in vollen Umfang zufrieden und konnte sich als bester Athleten aus der Region Ällgäu / Kleinwalsertal platzieren.

Am kommenden Wochenende steht der Trans Vorarlberg auf dem Programm. Hier starten wieder Vater Helmut und Sohn Dominik Berger. Es geht dabei vom Bodensee nach Lech über 1,2 km Schwimmen – 93km Radfahren und 12 Km Laufen.

Trans Kid für den Nachwuchs

Erfreulich ist, dass nach mehreren Jahren starten wieder zwei Schüler (David Sinz und Jakob Oeing) aus dem Kleinwalsertal bei dem Trans Kid Aquathlon Bewerb über die Distanzen 100m Schwimmen – 2200m Laufen. Sie wurden die letzen 4 Wochen von Helmut Berger auf diesen Wettkampf vorbereitet und sind guter Dinge.


 


Sponsoren

Image
Image
Image
Image
Image

Kontakt

SV Casino Kleinwalsertal

Walserstraße 63 | A-6991 Riezlern

Email:
info[@]sportverein-kleinwalsertal.at

Telefon:
+43 (0)5517 6200

 

Follow us

facebook google instagram youtube

 

logo kwt

 

Der Verein

logo

 

SiteLock

Suche