Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

freundschaftsspiel

Jugendtraining Dienstag von 18 bis 20:00 Uhr und Freitags von 18 bis 20:00 Uhr

Die neue Saison hat begonnen und die Jugend ist total im Tischtennis Fieber.
Seid Mitte letzter Saison dürfen wir uns über regen Zuwachs freuen und konnten somit für diese Saison eine Jugendmannschaft anmelden.
Gerne würden wir auch dich bei uns im Tischtennis Training  begrüssen dürfen. Habe keine scheu und schau einfach mal vorbei und wer bitte hat gesagt du bist zu jung!? Das beste alter für Tischtennis spielen zu lernen ist ab dem 6-7. Lebensjahr und wer hat gesagt das es Mädels nicht genauso gut können. Nun weisst du aber garnicht was dich so bei uns erwartet, ich will es dir verraten. Dich erwartet eine absolute super Gruppe voller motivierter Spieler und Spielerinnen die jeden Herzlich in die Gruppe aufnehmen. Das Training übernimmt ein qualifiziertes und geprüftes Trainer Team mit Tischtennis Trainer Lizenzen die dir das Tischtennis spielen beibringen möchten, wir werden dir alles das mit auf den weg geben um ein Erstklassiger Spieler werden zu können. Möchtest du noch viel mehr über Tischtennis wissen und haben wir dein Interesse geweckt. Dann nichts wie die Sport Klamotten in die Tasche, setz deine Mama oder Papa am besten beide ins Auto und Besuch uns in der Turnhalle in Hirschegg. Trainings Zeiten sind Dienstags von 18:00 bis 20:00 Uhr und Freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr. Jetzt fällt dir ein du hast überhaupt keinen Schläger, keine sorge für den Anfang haben wir welche, mit denen du gerne spielen darfst.
Also Mädels und Jungs, ich hoffe wir sehen uns ganz bald beim Training.

Ganz viele Tischtennis Grüssen

Das TT-Trainer Team Kleinwalsertal

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

dummy news 0

Am Samstag den 15.10. Finden in der Hirschegger Sporthalle gleich zwei Punktspiele Jugendmannschaft statt. 

Um 10:00 Uhr geht's los gegen Seifriedsberg 5 und um 12:00 Uhr gegen Seifriedsberg 6. 

Datum: 
Samstag, 15. Oktober 2016
Uhrzeit: 
10:00 bis ca. 14:30 Uhr

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

dummy news 0

Die 2. Und 3 Herrenmannschaft starten am 4.10. in den Liga Betrieb und macht ihre ersten Punktspiele. 

Am 4.10.2016 um 20:00 Uhr begrüsst der der SV Casino Kleinwalsertal II, die 2. Herrenmannschaft vom SSV Wertach.

Zur selben Uhrzeit begrüsst der der SV Casino Kleinwalsertal III, die 2. Herrenmannschaft vom TSV Fischen.

Zuschauer sind gerne willkommen 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

dummy news 0

Am 07.10.2016 um 19:00Uhr findet das Achtelfinale im Pokalspiel der Jugend in der Hirschegger Turnhalle statt.

Dabei trifft unsere Jugendmannschaft, die Aktuell in der 4. Kreisliga spielt auf die 1. Jugendmannschaft des TSV Oberstdorf. Die 1. Jugend  Mannschaft des TSV Oberstdorf ist letzte Saison, in die 1.Kreisliga aufgestiegen und wir hoffen auf eine große Überraschung, das unsere Jungs die Favorisierte Mannschaft aus Oberstdorf besiegt.

Möchtest auch du unsere junge Jugendmannschaft zum Sieg verhelfen, heißen wir euch gerne als Zuschauer Willkommen.

Datum: 
Freitag, 7. Oktober 2016
Uhrzeit: 
19:00 bis ca. 20:30

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Freundschaftsspiel gegen DJK Seifriedsberg

freundschaftsspiel

Unsere neue Jugendmannschaft ist für die kommenende Spielsaison sehr motiviert.
Aus diesem Grunde haben wir gegen den DJK Seifriedsberg ein Vorbereitungs-
spiel, Freundschaftsspiel organisiert.
Wir spielten Doppel und Einzel. Bei den Einzelspielen kamen alle zum Einsatz.
Nach dem System Jeder gegen Jeden konnten sie Ihre Spielstärke ein wenig
messen. Es machte riesen Spaß. Als Preis hat uns der DJK Seifriedsberg einen
Pokal gebacken. (LECKER)

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Logo40 Jahre Head

Eine gelungenes Fest war das Jubiläum der TT- Abteilung des Sportvereins Casino Kleinwalsertal am vergangenen Wochenende. Zwei Tage drehte sich im Tal alles um den kleinen weißen Zelluloid Ball. Sport, Spiel, Spaß und Geselligkeit , so wie das Austauschen von alten Erinnerungen standen im Mittelpunkt der Veranstaltung.
Bereits am Freitagabend trafen sich die Walser TT- Freunde, aktive und ehemalige Spielerinnen und Spieler , Freunde und die bereits angereisten Turnierteilnehmer zu einem gemütlichen TT- Hängert im Sporthotel Walliser. Hotelier Helmut Peter (aktiver Spieler und Vorstandsmitglied), sowie die TT-Abteilung hatten dazu eingeladen.Viel Mühe machten sich einige fleißige Helfer der Abteilung und dekorierten den ganzen Dartraum mit alten Bildern, Zeitungsberichten sowie Veranstaltungsplakaten . Eine interessante und beeindruckende Dokumentation der vergangen 40 Jahre TT.- Sport im Kleinwalsertal fanden die vielen anwesenden Besucher.
Nach einer langen Nacht stand am nächsten Tag der weiße Zelluloidball im Mittelpunkt. In der Hirschegger Turnhalle waren 20 dreier Mannschaften angetreten und spielten in 2 Bewerben Herren A- Klasse ( 2. Bezirksliga- Verbands/Oberliga ) und Herren B- Klasse (Kreisliga – 2. Bezirksliga) um die Pokale des Schirmherren Markus Kessler und die zahlreichen wertvollen Sachpreise( z. B. Freiaufenthalte in guten Hotels) die von der Walser Hotellerie und Geschäftswelt zur Verfügung gestellt wurden.
Spannende Spiele und erstaunliche sportliche Leistungen sahen die zahlreichen interessierten Zuschauer den ganzen Tag über in der Hirschegger Sporthalle. Mit bei den Herren Mannschaften als einziges Damenteam die Mannschaft vom SSV Wildpoldsried , die sich mit Platz 5 in der Herren B- Klasse recht wacker schlug.
Ausgezeichnet schlugen sich in dem starken Feld auch die Mannschaften des Veranstalters SVCK. Die erste Mannschaft spielte in der A- Klasse mit Thomas Rupp, Wolfgang Eberle und Tobias Meusburger und verpassten ganz knapp die Finalrunde und landeten in der Endabrechnung auf dem 6. Platz. Die Herren A- Klasse wurde souverän von der jungen Mannschaft des TTC Wangen im Allgäu dominiert, die ohne Niederlage den Bewerb vor dem ASV Fellheim und dem SC Siegertshofen gewann. Auch im 2. Bewerb, der Herren B- Klasse, gab es ausgezeichneten Sport zu sehen. 8 Mannschaften aus Tirol, dem Kleinwalsertal, dem benachbarten Allgäu und dem am weitest angereisten Verein FC Stern Vollenerfehn aus Ostfriesland kämpften um den Titel. Hier schaffte das 2. Walser Team mit den Spielern, Helmut Peter, Christian Gutermuth und Sebastian Göhring nach einem spannenden Halbfinalspiel gegen die TU Schwaz /Tirol, das mit 4:3 gewonnen wurde, die Finalteilnahme. Hier unterlagen die Walser mit 3:4 dem SC Urbach aus Baden-Württemberg.
Im Anschluss an die Sportveranstaltung fand dann in den Räumen des Casino Kleinwalsertal der gesellschaftliche Höhepunkt des Jubiläums mit dem Festabend statt. Der Saal war mit über 130 Besuchern brechend voll, die einen wunderschönen, gemütlichen und kurzweiligen Abend erleben durften. Eine große Tombola mit tollen Preisen brachte viel Spannung, wer wohl den Hauptgewinn, einen Aufenthalt im 5 Sterne Ifenhotel gewinnt?
Abteilungsleiter Wolfgang Eberle konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen, an der Spitze die Schirmherren/in Patricia und Markus Kessler, Bürgermeister Andi Haid mit Gattin, Vize- BGM Mathias Bischof, Alt- Bgm. Werner Strohmeier mit Gattin ,BGM Otto Steiger aus Blaichach, SVCK. Präsident Gottfried Zintl sowie weitere Ehrengäste, unter Ihnen auch die erste ausländische Spielerin in der Bundesliga-Geschichte des SVCK. Katalin Bogyo, die es sich nicht nehmen ließ aus Budapest zum Jubiläum ins Breitachtal anzureisen. Auch weitere Spielerinnen der vergangenen Bundesliga- Ära wie Barbara Kantner, Sandra Peter, Martina Erhardsberger, Christine Kratochwil waren der Einladung gefolgt.
Mitorganisator Helmut Kromp (ehemaliger SVCK und TT.- Vorstand) freute sich über die gelungene Veranstaltung und gab einen interessanten Rückblick über 40 Jahre TT- Geschichte ( eine kleine sportliche Erfolgsstory) im Tal!
Helmut Kromp bedankte sich bei den langjährigen TT- Funktionären Anette Meusburger und Martina Tiefenbacher mit Blumen und einem kleinen Geschenk für Ihren großen langjährigen Einsatz. für den TT- Sport.
Auch den Schirmherren der Fam. Kessler, die schon 35 Jahre bei allen Großveranstaltungen die TT- Abteilung unterstützen, wurde ein großes Dankeschön mit Blumen und einem kleinem Präsent ausgesprochen.
Das Walser TT.- Urgestein Anette Meusburger bedankte sich im Namen aller TT-Mitglieder und des Hauptvereins bei Wolfgang Eberle für seine großen Einsatz. Bürgermeister Andi Haid überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde und bedankte sich bei den Funktionären der Abteilung für die geleistete Arbeit in den vergangene 40 Jahren und wünschte weiterhin viel Erfolg.
Mit einem Casino Besuch ( bei vielen mit einem kl. Erfolgserlebnis) und gemütlichem miteinander Feiern ( wie man hörte bei manchen bis in die frühen Morgenstunden) ging eine gelungene Veranstaltung zu Ende.

 

 

Sponsoren

Image
Image
Image
Image
Image
Image

Kontakt

SV Casino Kleinwalsertal

Walserstraße 63 | A-6991 Riezlern

Email:
info[@]sportverein-kleinwalsertal.at

Telefon:
+43 (0)5517 6200

 

Follow us

facebook google instagram youtube

 

logo kwt

 

Der Verein

logo

 

SiteLock

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.